Das Coronarchiv

Collected Item: “Krisengespräch mit Corona, Conni und Kaa”

Titel

Krisengespräch mit Corona, Conni und Kaa

Beschreibung/Text

Gedicht zu Ostern 2020 (mit Foto zur Illustration anbei)

Corona sagt zum Hasen:
Ich liebe deinen Rasen.
Der Hase Conni zu Corona:
Aber verschone meine Oma!

Da tönt Coronas Gehäuse:
Erst mochte ich nur Fledermäuse,
Nun wohn' ich auch bei Hominiden.
Darauf Conni: Gehe hin in Frieden!

Nun kommt die Schlange Kaa hinzu
Und mahnt beide: Hört mir gut zu!
Wie lange noch soll dieses Treiben
Der Menschen Alltag stark verleiden?

Dazu warnt Conny: Ungelogen –
Ihr Coronas seid schon aufgeflogen!
Der Wesenstest der Virologen
zeigt auf: schon bald seid ihr verloren!

Kaa nickt: Auch bringt Professor Drosten
Impfstoff, egal zu welchen Kosten!
Nun zeigt Corona sich erschrocken:
Notfalls mache ich mich auf die Socken
Und schwimme durch die Elbeschleusen
Zurück zu meinen Fledermäusen!

———
Darsteller und Materialien:
Corona: ein arbeitsloser Fußball in Geschenkpapier, mit Kapseln von Bucheckern beklebt
Kaa: ein unbearbeitetes Schwemmholz vom Elbufer
Conni: eine Handspielpuppe aus Freiburg; Dauergast im Haus des Autors

Wann ist das Material entstanden?

12. und 13.4.20

Beteiligte, sichtbare oder hörbare Personen

Corona: ein arbeitsloser Fußball in Geschenkpapier, mit Kapseln von Bucheckern beklebt
Kaa: ein unbearbeitetes Schwemmholz vom Elbufer
Conni: eine Handspielpuppe aus Freiburg; Dauergast im Haus des Autors

Ort

29478 Höhbeck OT Vietze, Weidenweg 13, Deutschland

Online-Name (wird veröffentlicht)?

Hanno Vietzefan

Und wie lautet Dein echter Name (wird nicht veröffentlicht)?

[private]

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

[private]

Wohnort (wird nicht veröffentlicht)

[private]

Ich stimme zu:

Ja
Click here to view the corresponding item.