Das Coronarchiv

Collected Item: “work in progress”

Titel

work in progress

Beschreibung/Text

Die Künstlerinnenvereinigung GEDOK Hamburg präsentiert ab 3. Juni in ihrer Galerie die Atelierausstellung „work in progress“. Mit Werken, die in der Corona-Zeit entstanden sind und deren Einfluss zeigen. Dazu Videoinstallationen sowie Musik und Lesungen als Audiobeiträge.

Wann ist das Material entstanden?

18. Mai 2020

Beteiligte, sichtbare oder hörbare Personen

Einladungskarte der GEDOK Hamburg mit den Werken der Künstlerinnen, Layout Claudia Rüdiger

Ort

Hamburg, Koppel 66 / Lange Reihe 75

Ich möchte eine andere Lizenz, und zwar:

CC BY-NC-ND

Online-Name (wird veröffentlicht)?

Anna Würth

Und wie lautet Dein echter Name (wird nicht veröffentlicht)?

[private]

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

[private]

Wohnort (wird nicht veröffentlicht)

[private]

Ich stimme zu:

Ja
Click here to view the corresponding item.