Mama wie ist Corona?

Objekt

Titel

Mama wie ist Corona?

Beschreibung

Am 22. März als wir bei schönsten Frühlingswetter in unseren Garten saßen, fragte mich meine Tochter (5). "Mama wie ist denn das Corona?" Ich überlegte nur kurz und antwortet knapp und kurz. "Wenn auf einmal die Geräusche der Natur lauter sind als der Alltag." An diesem Sonntag, hörten wir nichts außer das Gezwitscher der Vögel. Die Landstraße an der unser Grundstück liegt, blieb Stundenlang von den sonstigen Ausflügler unbefahren. Und auch der Himmel schien unendlich blau ohne irgendwelche weiße Streifen am Himmel zu sein. Wir lagen lange in der Wiese und lauschten nur was nun Corona auch ist. Abends im Bett stellte meine Tochter fest das Corona für uns nicht toll, aber für die Natur so schön ist.

Datum

22.03.2020

Räumlicher Geltungsbereich

Ostalbkreis

Urheber

Suse

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 7. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.