Pen & Paper: Man Braucht Stift, Papier und Freunde in einem Raum. Normalerweise..

Objekt

Titel

Pen & Paper: Man Braucht Stift, Papier und Freunde in einem Raum. Normalerweise..

Beschreibung

Pen & Paper: Nerdmodus an und mit Freunden die besten Abenteuer erleben. Wir kennen die romantische Vorstellung vielleicht aus "Stranger Things", vielleicht auch woanders her. Normalerweise braucht man dafür nicht viel. Ein paar Blätter, ein paar Stifte, Würfel und gute Freunde. All das reicht, um quasi doppelt sozial zu agieren.. auf einer Ebene mit Freunden, auf einer anderen Ebene als Charakter im fiktiven erzählten Abenteuer.
Nicht so seit Covid: Das benötigte Material wird professioneller und vor allem viel mehr: Zwei IPads, ein Handy, einen Standrechner, dazu Mikrofon, Headset und Streamingmöglichkeiten. Ein Kraftakt.

Aber wenn die Freunde erst einmal in Skype zu sehen sind, und das erste Lachen durch's Headset donnert, viel zu laut und in schrecklicher Qualität, dann weiß man: Der Aufwand war es wert!

Datum

Am Wochenende im März

Mitwirkender

Ich als Meister und Erzähler des Abenteuers

Räumlicher Geltungsbereich

Wuppertal

Urheber

HerrBolz

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA

This item was submitted on 20. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.