Mundschutz, auch für Puppen

Objekt

Titel

Mundschutz, auch für Puppen

Beschreibung

Die vierjährige Tochter einer Freundin von mir hat festgestellt, dass auch Puppen sich und andere vor dem Virus schützen müssen und sich einen Mundschutz gewünscht, den sie ihr draußen drüberziehen kann. Ihre Mutter hat eine DIY-Anleitung im Maßstab angepasst und einen kleinen Schutz genäht, der auch farblich zum derzeitigen Puppenkleid bestens passt.

Dieser steht in meinen Augen exemplarisch für die äußerst genaue Wahrnehmung der Kinder für die Veränderungen ihrer Lebensumwelt, auch wenn sie hin und wieder in ihrem Alltag die abstrakte Bedrohung und die damit verbundenen Abstandsregeln vergessen.

Datum

21.04.2020

Mitwirkender

Die Püppi der Vierjährigen, die von der Mutter gehalten wird.

Räumlicher Geltungsbereich

Leipzig

Urheber

ko

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 21. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.