Selektive Wahrnehmung

Objekt

Titel

Selektive Wahrnehmung

Beschreibung

Viele bringen den blauen Himmel, den wir gerade recht oft und weit verbreitet haben, damit in Verbindung, dass angeblich momentan keine Flugzeuge unterwegs seien und so Kondensstreifen fehlten. Das ist natürlich Unfug. Erstens wird noch geflogen und dank der weiten Sichtbarkeit von Contrails müsste man die auch sehen und zweitens ist es bei dem Wetter egal, wie viele Flugzeuge unterwegs sind. Der Himmel wäre so oder so blau.

Nun gibt es bei Twitter einen Account @coronarchiv, der Erinnerungen an die Corona-Zeit sammelt. Dazu gehören natürlich auch diese Fälle selektiver Wahrnehmung. Allerdings verbreitet dieser Account diese Erinnerungen unkommentiert, so dass diese falschen Zusammenhänge auch noch verbreitet werden. Somit trägt dieser Account zur Verdummung bei - daran werde ich mich sicher noch lange erinnern.

Datum

27.03.2020

Räumlicher Geltungsbereich

Twitter, der Screenshot wurde in Berlin-HSH angefertigt.

Urheber

A3803

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA

This item was submitted on 27. März 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.