Ältere Herrschaften nehmen nicht genügend Abstand

Objekt

Titel

Ältere Herrschaften nehmen nicht genügend Abstand

Beschreibung

Im Supermarkt im März 2020: Ich stehe mit ordnungsgemäßem Abstand in der Kassenschlange. Hinter mir ein Regal. Da muss sich plötzlich ein älterer Herr hinter mich stellen, maximal 5 cm Abstand. Auf meine Bemerkung hin, dass er doch bitte Abstand nehmen möchte, meinte er zu mir: "Sie sehen doch gesund aus". Ich antwortete: "Ich könnte sie ja vielleicht anstecken". Dann meinte er: "Ich habe schon gehungert".
Begegnungen mit älteren Herrschaften, die keinen Abstand halten, habe ich mittlerweile mehrfach erlebt. Einmal habe ich im Zeitungskiosk, völlig gestresst von dem ständigen nicht Abstand halten anderer, einen älteren Herrn angefahren mit den Worten: "Sie gehen mir so auf den Keks". Meine Zeitung, die ich eigentlich kaufen wollte, habe ich wutentbrannt zurückgelegt.
Nach Aussagen von Freunden und Bekannten scheinen deren Eltern das Virus auch nicht so ernst zu nehmen.

Datum

März 2020

Räumlicher Geltungsbereich

Hamburg

Urheber

Marie-Ann

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA

This item was submitted on 29. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.