Angst, als ein Chinese auf der Straße

Objekt

Titel

Angst, als ein Chinese auf der Straße

Beschreibung

Als Chinese, lebe schon 6 Jahre in Hamburg, ist mein Leben vor der Virusausbreitung in Europa, in Deutschland schon verändert.
Im Februar, 2020, ging ich schon selten aus, nur für Einkauf, Uni-Vorlesung. Es ist üblich geworden, es gab fast jeder 2-Mals, die jüngeren Leute mit südländischem Aussehen schimpften mich "Corona, Corona", besonders vor dem Hamburg Rathaus, oder abends auf dem Jungfernstieg.
Es gab Nachrichte, eine Chinesin Studentin in Berlin wurde wegen ihres Aussehen geschlafen. Es ist entsetzlich erschreckend, nicht nur für mich, auch für alle Chinesen, die hier leben.
Am 10. 03 habe ich einen Gericht Termin in Berlin gehabt. Auf dem Weg from Berlin Hauptbahnhof zum Tiergarten Gericht wurde ich 2 mal geschimpft, "Corona. Corona", von Männern mit südländischen Aussehen, die im Van saßen.

Räumlicher Geltungsbereich

Hamburg

Urheber

Guerenpam

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 26. März 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.