Erweiterte Schutzmaßnahmen im ÖPNV in Berlin

Objekt

Titel

Erweiterte Schutzmaßnahmen im ÖPNV in Berlin

Beschreibung

Das provisorische Absperrband ist durch eine den kompletten Zugangsbereich zum Busfahrer ausfüllende grobe Folie ersetzt worden. Das halte ich schon eher für wirksam, um den Busfahrer zu schützen.
Ich vermute, dass sich die Busfahrer nun ziemlich einsam fühlen in ihren Bussen. Es fährt ja kaum noch jemand mit, niemand grüßt beim Einsteigen, niemand fragt etwas.
Es ist eine besondere Zeit und so sehr ich den leeren Bus genieße, ein mulmiges Gefühl bleibt.

Datum

22.04.2020 (Montag)

Räumlicher Geltungsbereich

Bus Nr. 195 Richtung Berlin-Mahlsdorf in Berlin-Hellersdorf (PLZ 12627)

Rechte

CC BY-SA

Urheber

Sibel Forst

Rechteinhaber

Ja

This item was submitted on 3. Mai 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.