Gedanken einer Pflegekraft im Altenheim

Objekt

Titel

Gedanken einer Pflegekraft im Altenheim

Beschreibung

Morgen habe ich wieder Dienst. Spätdienst in einem Altenheim. Im Moment haben wir noch keine Coronainfektion.

Trotzdem beginnt für mich eine Schicht mit Zweifeln und Sorge. Ich muss mehrere Bewohner versorgen, die MRE haben. Und ich habe nur eine einzige Schutzmaske, die ich seit Tagen verwende. Mit der ich zu mehreren Personen muss. Ich fühle mich hilflos und mache mir Sorgen, dass ich die Keime verbreite, sie mit nach Hause nehme, auch wenn ich alles versuche, dass es nicht passiert. Die mir noch gebliebenen Möglichkeiten nutze.

Ich fühle mich, wie viele meiner Kollegen, alleine gelassen. Wir waren vorher schon unterbesetzt, von der Bezahlung will ich gar nicht anfangen.
In einem Land wie Deutschland ohne Hilfsmittel arbeiten zu müssen, schockiert mich. Die Erwartungen, die an uns gestellt werden, von der Politik und der Bevölkerung,bereiten mir Sorge. Da nutzt auch kein abendlicher Applaus. Wir brauchen keine klatschenden Hände...wir brauchen helfende. Wir sind auch nur Menschen, die vorher schon bis zur Erschöpfung gearbeitet haben... Denn sind wir ehrlich: In den letzten Jahren wurden wir respektlos behandelt. Arschabwischen kann doch jede(r)... Das sagte vor nicht allzu langer Zeit die Großmutter eines Azubis zu ihm. Und auf einmal sind wir systemrelevant. Wir sind wichtig.
Im Gegensatz zu Fluglotsen, die mitten im Urlaubsverkehr streiken, nutzen wir den Moment, wo alle sich auf uns verlassen, aber nicht um zu streiken. Wir können es nicht, denn es hängen Leben daran. Unser Gewissen hindert uns daran. Wir werden arbeiten, bis wir selbst krank zusammen brechen.

Hoffnung,dass sich etwas ändert, die habe ich nicht.

Datum

29.03.2020

Räumlicher Geltungsbereich

Wetzlar

Urheber

Alekto

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 29. März 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.