Zumba@home

Objekt

Titel

Zumba@home

Beschreibung

Das Video zeigt mich, wie ich im Wohnzimmer vor einem Tablet Zumba tanze (den Bewegungen nach wahrscheinlich Salsa).
Nach der Schließung von Sportvereinen musste man kreativ werden. Deshalb wurde Zumba an diesem Tag zum ersten Mal online ausprobiert - mit der App Zoom. Unsere Zumbatrainerin hat zuhause eine Kamera aufgebaut und eine private "Zumba Corona" WhatsApp Gruppe gegründet, erstmal nur mit wenigen Leuten, um mal zu gucken, was man machen kann. Auf diesem ersten Treffen lief der Ton noch nicht so richtig (ursprünglich hatte ich das Tablet mit der Anlage verbunden, aber da funktionierte es auch noch nicht richtig). Inzwischen hat nicht nur der Sportverein (ETV) eine App, sondern auch die Zumbatrainerin ist jedes Mal besser in der Tonverarbeitung geworden.
Das Video hat mein Freund, mit dem ich zusammenwohne, gemacht. Der Sportverein ist in Eimsbüttel, normalerweise fahre ich aus St. Pauli mit dem Fahrrad hin. Es gibt nur diese Instagram Version mit den bunten Texten, aber instagram ist auch die Art, wie ich Erlebnisse (neben whatsapp) am ehesten nach außen kommuniziere.
Gerade diese ersten Versuche mit den Video-Chats und online-Meetings fand ich total lustig, da plötzlich mein soziales Leben so eingebrochen war. So kann man mit den Leuten irgendwie die Verbindung aufrecht erhalten. Ich finde, das sieht man in dem Video auch, dass ich trotz des schlechten Tons mich darüber freue, dass ich überhaupt mit Leuten Zumba machen kann.
[Sollte es bei der Wiedergabe des Medieninhalts Probleme geben, können diese evtl. durch den Aufruf der Seite in einem anderen Browser behoben werden. - Red.]

Datum

17.03.2020

Mitwirkender

Hörbar ist fast nichts, aber die Trainerin ist Karo.

Räumlicher Geltungsbereich

St. Pauli, Hamburg

Urheber

Emily

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 30. März 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.