Kontaktdatenermittlung und Schutzmaskenpflicht im McDonald's in Worms am Rhein (Rheinland-Pfalz)

Objekt

Titel

Kontaktdatenermittlung und Schutzmaskenpflicht im McDonald's in Worms am Rhein (Rheinland-Pfalz)

Beschreibung

Zwei Aushänge in Bezug auf Kontaktdatenerfassung und die Pflicht des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes am Haupteingang der McDonald's-Filiale im Wormser Einkaufs-Park (WEP) in Worms am Rhein im Bundesland Rheinland-Pfalz. In dieser Burgerbude wird man von einer jungen Mitarbeiterin mit Schutzmaske empfangen, die an einem Stehtisch ein leeres Kontaktformular mit Kugelschreiber an die Gäste reicht. Wenn man sein Tablett mit Speis und Trank an der Theke erhält und sich an einen Tisch setzt, muss man dort das Formular mit Name, Anschrift, Telefonnummer und Uhrzeit des Besuchs ausfüllen und beim Verlassen der Mitarbeiterin aushändigen. Sollte es zu einem akuten Corona-Infektionsfall kommen, kann das örtliche Gesundheitsamt den sozialen Übertragungsweg ermitteln und die Infektionskette durch entsprechende Maßnahmen (etwa Quarantäne und medizinische Behandlung) unterbrechen.

Datum

28.7.2020

Mitwirkender

Keine

Räumlicher Geltungsbereich

McDonald's, Schönauer Straße 18a, Wormser Einkaufs-Park (WEP), Worms am Rhein

Urheber

Christian Hoffmann

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 28. Juli 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.