Auszufüllende Kontaktkarte zur Infektionskettenermittlung in Biergarten in Worms am Rhein

Objekt

Titel

Auszufüllende Kontaktkarte zur Infektionskettenermittlung in Biergarten in Worms am Rhein

Beschreibung

Rückseite einer Kontaktkarte mit Informationen zur Infektionskettenermittlung in einem Biergarten in der Nibelungenstadt Worms am Rhein. Seit Mitte Mai 2020, als die erste Corona-Welle von März 2020 allmählich abebbte, darf die Gastronomie unter strengen Beschränkungen wieder Gäste empfangen und bewirten. Auf der Vorderseite dieses Kärtchens muss man seinen Namen, Anschrift, Telefonnummer und Uhrzeit des Biergartenbesuchs eintragen, damit das örtliche Gesundheitsamt bei einer möglichen Corona-Infektion den sozialen Übertragungsweg des Patienten rekonstruieren und mit passgenauen Maßnahmen darauf reagieren kann. Um einem wachsenden Brandherd gegenzusteuern. Das ausgefüllte Kärtchen gibt man hinterher bei der Bedienung ab.

Datum

29.7.2020

Mitwirkender

Keine

Räumlicher Geltungsbereich

Biergarten des Brauhaus Zwölf Apostel, Alzeyer Straße 31, Worms am Rhein

Urheber

Christian Hoffmann

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 29. Juli 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.