Gesperrte Tische bei McDonald's für körperlichen Mindestabstand (Worms)

Objekt

Titel

Gesperrte Tische bei McDonald's für körperlichen Mindestabstand (Worms)

Beschreibung

Mit rot-weißem Flatterband gesperrte Tische in der McDonald's-Filiale im Wormser Einkaufs-Park (WEP) in Worms am Rhein. Damit die Kunden den körperlichen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten (social distancing), sind in dieser Burger- und Frittenbude die Hälfte der Tische gesperrt. McDonald's wirbt dafür mit den beiden Slogans "Genießen. Aber sicher" und "Gemeinsam. Sicher".

Datum

28.7.2020

Mitwirkender

Keine

Räumlicher Geltungsbereich

McDonald's, Schönauer Straße 18a, Wormser Einkaufs-Park (WEP), Worms am Rhein

Urheber

Christian Hoffmann

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 29. Juli 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.