Das Virus ist noch weit weg ...

Objekt

Titel

Das Virus ist noch weit weg ...

Beschreibung

Während wir in Deutschland nun mit doch schon etwas geschärfteren Sinnen Richtung China schauen und die Infektionsraten in Europa kritisch beäugen, ist "Corona" in Mexiko noch kein Thema: kaum Infizierte, und in Mexiko-City, wo sich unsere Tochter z.Zt. aufhält, tobt das Leben (hier am 01.03.). Mit fortschreitender Zeit wird uns zuhause immer mulmiger - wird sie den Heimflug schaffen?
Wie geplant funktionierte dann der Rückflug am 27.03.2020 einwandfrei: Mexiko-City - Atlanta (USA; hier, hatte ich befürchtet, ist Schluss) - Amsterdam - Frankfurt. Abgeholt hat sie vom Flughafen Ffm allerdings niemand von uns (sie wurde vorher informiert); sie musste den "Airliner" (Bus) nach Darmstadt nehmen. Wir waren selig als sie vor der Haustür stand. Unmittelbar danach gingen sie und ihr Freund dann freiwillig in Quarantäne in seinem Zimmer in Darmstadt.
Eine Kollegin bangte mit uns: Ihre Tochter war zur selben Zeit in Guatemala und musste vorzeitig abbrechen - sie wurde vom Auswärtigen Amt ausgeflogen.

Datum

01. März 2020, 18:00 Uhr

Räumlicher Geltungsbereich

Mexiko-City

Urheber

Heiner

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA

Sammlungen

This item was submitted on 5. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.