Maskennähen ehrenamtlich

Objekt

Titel

Maskennähen ehrenamtlich

Datum

23.04.2020 - 24.04.2020

Mitwirkender

Zu Beginn der Corona-Pandemie rief der der bayerische Wirtschaftsminister Aiwanger die Bevölkerung zum Maskennähen auf. Das Ministerium würde sich um das benötigte Material kümmern. Daraufhin habe ich mich beim Landratsamt gemeldet und dann nach wochenlanger "Funkstille" unkommentiert eine Lieferung des FFP2-Maskenstoffs in das Treppenhaus gestellt bekommen. Innerhalb von zehn Tagen habe ich Ende April 2020 dann 500 Masken genäht und letztendlich bei der Security im Landratsamt Freising abgegeben.

Räumlicher Geltungsbereich

Freising

Urheber

MarinaFontain

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 27. August 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.