Volksfest Fun & Food ersetzt mit reduzierten Attraktionen Oktober-Messe in Mannheim

Objekt

Titel

Volksfest Fun & Food ersetzt mit reduzierten Attraktionen Oktober-Messe in Mannheim

Beschreibung

Von 12. September bis 11. Oktober 2020 findet auf dem Neuen Messplatz in Mannheim (Baden-Württemberg) zum ersten Mal das Volksfest Fun & Food statt, als kleiner Ersatz für die wegen Corona abgesagte Oktober-Messe. Deshalb steht diesmal nur ein reduziertes Angebot an Attraktionen auf dem Platz, nur ein Drittel an Buden im Vergleich zur traditionellen Oktober-Messe. Insgesamt 40 statt der gewohnten 120 Schausteller-Betriebe haben sich auf dem Neuen Messplatz eingefunden, die das wirtschaftliche Wagnis eingehen, unter den strengen Bestimmungen der Corona-Schutzmaßnahmen dieses Volksfest durchzuziehen.

Es gibt nur einen Haupteingang und einen Hauptausgang, die nebeneinander auf der westlichen Seite des Platzes liegen. Nur dort darf man rein und raus, indem sich die Besucher diszipliniert in einer Warteschlange aufstellen. Dafür sorgen Absperrgitter und aufmerksame Security-Mitarbeiter. Außerdem darf man sich nur in einem Fußgänger-Einbahnstraßen-System durch Ein- und Ausgang bewegen, um unnötige sich kreuzende Personenwege zu vermeiden (und damit sich ballende Ansammlungen). Ein Kontaktformular muss man jedoch nicht ausfüllen (contact tracing). Der Jahrmarkt setzt sich aus Fliegenden Bauten zusammen.

Maximal 500 Besucher dürfen sich gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten. Überall auf dem Neuen Messplatz stehen unterschiedliche Spender mit Desinfektionsmittel, etliche Schilder weisen auf das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske hin und auf die Einhaltung des körperlichen Mindestabstands von 1,50 Meter (social distancing). An manchen Ständen erhält man große knallrote Stoffhände zum Überstülpen mit dem zeitgenössischen Mode-Schlagwort „Abstand halten“. Diese roten Hände stammen von der Gesellschaft „Event und Promotion (EP)“ der Stadt Mannheim. Mit dem minimierten und reglementierten Volksfest können die Bürger schrittweise ins normale Leben nach der Corona-Krise zurückkehren. Als nächste Termine stehen für die Budenbetreiber die winterlichen Weihnachtsmärkte zur Adventszeit an.

Datum

15.9.2020

Mitwirkender

Keine

Räumlicher Geltungsbereich

Neuer Messplatz, Mannheim, Baden-Württemberg

Urheber

Christian Hoffmann

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 15. September 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.