Alles unverändert

Objekt

Titel

Alles unverändert

Beschreibung

Seit Jahren lebe ich leider alleine, zurückgezogen und ohne regelmäßige soziale Beziehungen. Mit einer liebenden Partnerin und ggf. Kindern Zeit verbringen zu müssen wäre für mich eher eine Wunschvorstellung. Als einzige Veränderung durch Corona hat sich für mich ergeben, dass ich das Schlafzimmer seit Langem nicht mehr betreten habe, sondern gleich direkt auf dem Sofa vor dem TV lebe und schlafe und mein Leben unverändert vergeude. Dass sich einige Leute nun nach gerade einmal 2-3 Wochen beschweren und jammern (die zudem noch in regelmäßige soziale Strukturen eingebunden sind) wirkt auf mich daher wie Hohn.
HILFE IN KRISENSITUATIONEN [Red.]
Ihr fühlt Euch allein und es geht Euch nicht gut? Ihr habt niemanden, mit dem Ihr sprechen könnt?
Die Telefonseelsorge ist für Euch da:
•Unter den kostenfreien Telefonnummern
0800/111 0 111 | 0800/111 0 222 | 116 123
•Im Internet unter www.telefonseelsorge.de
•Mit der neuen App KrisenKompass
iOS-App
https://ios.krisen-kompass.app
Android-App
https://android.krisen-kompass.app

Datum

05.04.2020 22:05 Uhr

Räumlicher Geltungsbereich

Hamburg, Deutschland

Urheber

Thomas

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA

This item was submitted on 5. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.