Long Time no Sea

Objekt

Titel

Long Time no Sea

Beschreibung

Endlich wieder Urlaub, diesmal mit Nahlust statt Fernweh. Für uns als doppelte Risikogruppe sind Flieger noch tabu. Also Ostsee – und zwar an den Ort, von dem man uns vor 6 Monaten zurückschickte in den Lockdown. Diesmal dürfen wir wohl bleiben und nehmen unser erstes Frühstück – wegen der Abstands- und Schichtregeln – in der Hotelbar ein, mit bequemen Sesseln und Meerblick.

Auf dem Pflaster der Strandpromenade begrüßt uns ein blauer Schriftzug “Du wirst geliebt!” von der Komplimentewerkstatt und ein Schild des Seebads Travemünde “Long Time no Sea”. Wohl wahr Also hinein ins kühle Vergnügen. Wie herrlich, endlich wieder Sand unter den Füssen und den riffeligen Meeresboden spüren und wie mich die Wellen umspielen. Das alles früher so selbstverständlich und nun heiß ersehnt und überaus kostbar. Auch hier beim “Erstkontakt” mit diesem Element nach langer Abstinenz Tränen der Dankbarkeit. Bin immer mehr nah am Wasser gebaut. Am Nachmittag dann langer Strandspaziergang auf dem Priwall – Natur pur – und ohne jeglichen Masken- und Abstandsstress, echte Erholung.

Datum

24. September 2020

Räumlicher Geltungsbereich

Lübeck-Travemünde

Rechte

CC BY-NC-ND 4.0

Urheber

Anna Würth

Rechteinhaber

Ja

Sprache

de

Nutzungsrechte

Nutzung bis 01.04.2031 / 10:49 bestätigt