Bleibt stark!

Objekt

Titel

Bleibt stark!

Beschreibung

In meinem Film und in meiner Foto-Collage wollte ich die für mich größten Auswirkungen der aktuellen Krise aufzeigen: Die Angst vor dem Virus, die Isolation und das Fehlen der sozialen Kontakte! Aber auch, dass ich für mich in meinem Bereich aktiv werden kann, um das Virus zu bekämpfen – wenn auch im begrenzten Rahmen. So habe ich meine Oma, meine Freunde, Lehrer, Klassenkameraden und Glaubensbrüder der Zeugen Jehovas schon sehr lange nicht mehr getroffen. Jedoch glaube ich, dass es wichtig ist, die empfohlenen Schutzmaßnahmen einzuhalten, um eine Chance gegen das Covid-19/Corona-Virus zu haben. Je mehr Menschen dies unterstützen, desto eher wird es gelingen – auch wenn es schwerfällt: Bleibt stark! Weist das Virus in seine Grenzen.
[Sollte es bei der Wiedergabe des Medieninhalts Probleme geben, können diese evtl. durch den Aufruf der Seite in einem anderen Browser behoben werden. -Red.]

Datum

[ca.] 28.04.2020

Räumlicher Geltungsbereich

Rheinböllen

Rechte

CC BY-SA 4.0

Urheber

Harvard

Rechteinhaber

Ja

This item was submitted on 13. Oktober 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.