Einfluss von Corona auf unseren Alltag

Objekt

Titel

Einfluss von Corona auf unseren Alltag

Beschreibung

Mein Lockdown ist nicht schlecht gewesen. Ich machte viele Sport. Ich arbeitete auch viel mit dem Homeschooling. Wir hatten viele Videokonferenz mit der Klasse und dem Lehrer. Wir hatten auch viel Hausaufgaben. Der positive Aspekt von dem Lockdown ist, dass wir viel Zeit für Sport, für Homeschooling une mit de Familie gehabt haben. Es ist auch positiv, weil wir uns von dem Corona Virus schützten. Der negative Aspekt ist, dass Jugendliche sich allein ohne ihre Freude fühlten. Selbst wenn es Homeschooling gab, kam, der Unterricht nicht voran. Nicht alle Lehrer machten Videokonferenzen. Im Lockdown haben wir auf eine andere Weise gearbeitet.

Datum

Oktober

Mitwirkender

Waltmann Martin
Siegrist Emmanuel

Räumlicher Geltungsbereich

Gymnase Jean Sturm, Straßburg, Frankreich

Urheber

Martin et Emmanuel

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 5. November 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.