Frühling in Zeiten von Corona

Objekt

Titel

Frühling in Zeiten von Corona

Beschreibung

Damals, werden später die Chronisten einmal schreiben, damals, als die Corona Pest über das Land hereinbrach, war es ein Frühling ohnegleichen. An den Rändern der verlassenen Strassen blühten die Unkrautblumen, in den Wäldern der wilde Bärlauch und die Gärten waren ein gelbes Meer von Löwenzahn.
Die Tiere eroberten sich das Land zurück. Ziegenherden zogen durch die leeren Städte und man erzählte sich, dass zwei Delphine in der glasklaren Lagune von Venedig gesehen wurden.

Datum

Montag, 6. April 2020

Mitwirkender

Keine

Räumlicher Geltungsbereich

65843 Sulzbach bei Frankfurt am Main

Urheber

Kein Namens

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

This item was submitted on 6. April 2020 by [anonymous user] using the form “Leben in der Corona-Krise” on the site “Das Coronarchiv”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/coronarchiv

Click here to view the collected data.