Mit Abstand der beste Kreis

Objekt

Titel

Mit Abstand der beste Kreis

Beschreibung

Der Landestrachten- und Volkstanzverband im Schleswig-Holsteinischen Heimatbund hat seine Mitglieder inmitten der Hochphase der Pandemie in Deutschland aufgerufen, ein Foto in Tracht mit zur Seite ausgestreckten Armen zu schicken, um auch in Coronazeiten Zusammenhalt zu zeigen. Herausgekommen ist eine wunderbare Collage mit Trachten aus ganz Schleswig-Holstein und dem Aufruf Zuhause zu bleiben, auch wenn es zunehmend schwerfällt. Die meisten Volkstänze leben vom Kontakt und Tanzpartnerwechsel, sodass Training und Volkstanzveranstaltungen auch mit zunehmenden Lockerungen im Sommer und Hygienekonzept nur schwer durchzuführen sind. Durch die Aktion "Mit Abstand der beste Kreis" hatten die Tänzer jedoch mal wieder einen Anlass ihre Tracht anzuziehen, was teilweise mehrere Stunden dauert und sich, wenn auch nur digital, zu mehreren Kreisen aufzustellen.

Datum

zwischen dem 15. und 30.4.2020

Mitwirkender

Landestrachten- und Volkstanzverband im Schleswig-Holsteinischen Heimatbund, dessen 60 Mitgliedsverbände in ganz Schleswig-Holstein

Räumlicher Geltungsbereich

mehrer Orte in ganz SH, z.B. auf Föhr, Lübeck, Blankenese (heute gehört es zu Hamburg), Büsum, St. Peter-Ording, Laboe, Flensburg, verschiedene Orte in Ostholstein

Urheber

Landestrachtenverband Schleswig-Holstein

Rechteinhaber

Ja

Rechte

CC BY-SA 4.0

Sammlungen

This item was submitted on 16. Juni 2020 by [anonymous user] using the form “Corona-Alltag in Schleswig-Holstein” on the site “coronarchiv | Schleswig-Holstein”: https://coronarchiv.geschichte.uni-hamburg.de/projector/s/schleswig-holstein

Click here to view the collected data.